a KAB in Werne

Aktuelles


Alttextiliensammlung 2018

Die jährliche Alttextiliensammlung zugunsten des KAB-Weltnotwerks findet am 03.11.2018 statt. Aufgrund von Veränderungen in der Vereinslandschaft wird in diesem Jahr in Stockum und Horst k e i n e Straßensammlung durchgeführt. Ansonsten findet die Straßensammlung in Werne und den Bauernschaften wie gewohnt statt. Altkleiderspenden aus Stockum und Horst können unter Tel. 0173 1749731 gemeldet werden; die Abholung erfolgt dann direkt. Alternativ können Altkleiderspenden von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr direkt am Sammelcontainer am Parkplatz Maria Frieden (Ovelgönne) abgegeben werden.



Fusion KAB St. Barbara und St. Johannes

Die Überalterung der Vereine und rückläufige Mitgliederzahlen brachten die Vorstände der KAB St. Barbara und St. Johannes zu der Überzeugung, dass dem nur durch eine Fusion der beiden Vereine entgegengesteuert werden kann. Schon seit den Generalversammlungen 2017 wurden die Vereinsmitglieder darauf vorbereitet; auch von dieser Seite wurde Zustimmung zu einer Fusion signalisiert. Am 04. Februar 2018 war es dann soweit: in zeitgleichen, getrennten Generalversammlungen sprachen sich die anwesenden Mitglieder jeweils nahezu einstimmig für die Fusion aus. Der "neue" Verein trägt ab sofort den Namen "KAB St. Barbara/St. Johannes" und wird von einem Vorstand geleitet. Näheres hierzu ist auf der Extraseite des neuen KAB-Vereins enthalten.


Alttextiliensammlung 2017

Die Sammlung von gebrauchten Textilien und Schuhen am 04. November 2017 erbrachte ein Sammelergebnis von insgesamt 6.980 kg. Über die Verwendung des Sammelerlöses wird der KAB-Stadtverband entscheiden.


Alttextiliensammlung 2016

Das hat sich gelohnt! Dank Ihrer Spenden und dank der Mithilfe unserer aktiven KAB-Mitglieder konnten insgesamt 10.440 kg Alttextilien und Schuhe gesammelt und verladen werden. In der Sitzung am 21.02.2017 hat der KAB-Stadtverband entschieden, vom Erlös 1500,00 € dem Weltnotwerk der KAB zur Fortführung der Projekte in Sri Lanka zur Verfügung zu stellen. Ein kleiner Restbetrag verbleibt in der Kasse des Stadtverbandes, u.a. zur Kostenvorlage für die nächste Altkleidersammlung am 04. November 2017.